Solarpanel

Fang die Sonne ein und mach deinen eigenen Strom.

Die DTU (Data Transfer Units)

Unsere Hardware eignet sich für den Betrieb einer OpenDTU oder die AhoyDTU.

Die Open DTU oder die  Ahoy DTU ist ein Funkgateway, bestehend aus einem ESP32 und einem Ebyte Funkmodul von Nordic oder dem CMT Funk Chip. Wir bieten im Shop auch Versionen mit 2 Verschiedenen Displays an. Eine OpenDTU oder AhoyDTU sammelt Informationen und Daten vom Wechselrichtern der Marke Hoymiles der Serien HM 300-1500 sowie HMS 300-2000 und HMT 1800-2250. Die Wechselrichter Solenso SOL und TSUN TSOL und stellt diese per WLAN dem Nutzer zu Verfügung. Diese Informationen können dann auf einem Browserfähigen Endgerät dargestellt werden (Chrome empfohlen). Zu dem ist es möglich einen Batteriespeicher über diese DTUs in Verbindung mit einer dafür geeigneten Software und Hardware, zum Beispiel dem Shelly 3EM, zu steuern.
 

Mit unserer Hardware für die OpenDTU / AhoyDTU können Benutzer die Daten und Alarme auf Modulebene einfach auslesen und den Fernbetrieb und die Fernwartung des Wechselrichters zu jeder Zeit und an jedem Ort, über das Heimnetzwerk oder per Handy nutzen (nach Freigabe des Heimnetzwerk). Eine DTU ermöglicht eine Überwachung Ihrer PV-Anlage. Die maximale Anzahl der Wechselrichter ist derzeit auf 10 beschränkt. Durch die geringe Größe, die einfache Installation und dem gutem Preisleitungsverhältnis, sind unsere DTUs für jeden eine Einfache Lösung und zum Auswerten und betreiben einer Privaten PV-Anlagen im Wohnbereich geeignet. Die Entfernung zu den Wechselrichtern beträgt mindestens 100m im Freigelände. (Störungsquellen ausgenommen)

Das Aufspielen der Software für eine OpenDTU ist kostenlos und zählt bei uns als Service, ist aber kein Bestand des Erworbenen Produkts. Das Aufspielen der Ahoy Software erfolgt auf Wunsch, dies erfolgt kostenlos ist aber kein Bestand des Erworbenen Produkts.   

Die Einrichtung einer DTU ist einfach und schnell erledigt. Jeder Kunde bekommt nach kauf einer DTU eine ausführliche Anleitung den Zugang zu der FAQ und kann selbstverständlich gerne um Hilfe bitten. Doch wir verschweigen nicht:

👨‍🔧- Der Selbstversuch schadet nicht und führt oft zu einem Glücksgefühl. 😉

 

News rund um die DTU & Balkongkraftwerke

Überfällige Gesetzesänderung   ---   26.06.2023

Mit einer geplanten gesetzlichen Änderung beabsichtigt das Bundeswirtschaftsministerium, die Installation und den Betrieb von Balkonkraftwerken zu vereinfachen. Das Gesetz soll zum 1. Januar 2024 in Kraft treten und die Nutzung bereits vorhandener Messeinrichtungen ausdrücklich erlauben. Der Zwang zum Zählertausch ist damit Geschichte.

Hierfür plant die Bundesregierung als Übergangsmaßnahme, den Betrieb von Balkonkraftwerken, für eine Übergangzeit, an elektromechanischen "Ferraiszählern" zu ermöglichen. Wenn  überschüssiger Strom ins Netz eingespeist wird, drehen diese Zähler rückwärts, da sie keine Rücklaufsperre haben. Für die Nutzer hat dies den Vorteil, dass der eingespeiste Strom nicht verloren geht, sondern sich in Form einer reduzierten Stromrechnung bemerkbar macht. Dies Möglichkeit ist längst überfällig.

Der Messstellenbetreiber, muss innerhalb der folgenden vier Monate nach der Anmeldung, die Messstellen (Zähler) entweder mit einer modernen Messeinrichtung als Zweirichtungszähler oder einem intelligenten Messsystem ausstatten (Digitale Zähler). Hierfür ist eine gesonderte Beauftragung seitens des Anschlussnehmers  nicht mehr erforderlich. Die Anmeldung bei der Bundesnetzagentur sollte innerhalb eines Monats nach Inbetriebnahme der Anlage erfolgen, dies kann auch für einen weiteren Monats des Rückwärts drehenden Zählers genutzt werden.

 

Galerie

Hier sind unsere DTU´s in der Übersicht .

Tipp #1

Bei der Einrichtung immer erst die W-Lan Daten eingeben und abspeichern, auf den Neustart der DTU warten und erst mit der Einrichtung weitermachen. (DHCP aktivieren wenn möglich anlassen)

FritzBox

Tipp #2

Wenn du deine DTU an dem USB Port deines Routers steckst, sparst du ein Netzteil. 

 

Tipp #3

Bei uns im Shop gibt es ein Netzteil mit USB-A auf USB-C mit 5V und 2.1 A. Passend für eine DTU. 

Dieses Feld ist obligatorisch

Dieses Feld ist obligatorisch

Die E-Mail-Adresse ist ungültig

Ich bin damit einverstanden, dass diese Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme gespeichert und verarbeitet werden. Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit widerrufen kann.*

Dieses Feld ist obligatorisch

* Kennzeichnet erforderliche Felder
Bei der Übermittlung Ihrer Nachricht ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ich danke Ihnen! Wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.

© Nordic Skills. Alle Rechte vorbehalten. 

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.